Bookmark and Share

Kontakt    
www.andachtensommer.de
www.andachtensommer.de

Ev. Kirchenkreis Siegen - Nachrichten

13.07.2016 17:17
Ihren 30. Geburtstag nutzte die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) des Evangelischen Kirchenkreises Siegen, um Dank zu sagen für die langjährige Unterstützung. Im Gottesdienst in der Nikolaikirche dankte Superintendent Peter-Thomas Stuberg den Mitarbeitenden der kirchlichen Einrichtung für ihren Beratungsdienst. Viele Menschen hätten nach Beratungen in der EFL allmählich Veränderungen erfahren und es habe sich jeweils ein Weg aufgetan. Der Theologe deutete die therapeutische Wirkung als ein Wirken Gottes. Stuberg: „Wir staunen, Gott ist am Werk, häufiger als wir ahnen, verborgener als wir sehen und beständiger als wir denken.“ mehr...

13.07.2016 17:14
Den Samstagabendgottesdienst am 9. Juli in der altehrwürdigen Laurentiuskirche in Ferndorf wird die Kirchengemeinde so schnell nicht vergessen. Es war ein Gottesdienst der Abschiede aus Resignation. Bevor der Ferndorfer Pfarrer Renschler-vom Orde von Superintendent Peter-Thomas Stuberg verabschiedet wurde, verabschiedete Renschler die langjährige Gemeindesekretärin Silvia Müller und auch die vier Presbyteriumsmitglieder aus dem Bezirk Ferndorf, die drei Tage vorher ihren Rücktritt erklärt hatten. mehr...

13.07.2016 17:12
Einen Garten anlegen, der alle Sinne anspricht, den Lebensalltag von Senioren mit Veranstaltungen und Freizeitangeboten bereichern oder die Kompetenzen von Ehrenamtlichen, Angehörigen sowie Pflegekräften erweitern. Das sind Ziele, die sich der neu gegründete Förderverein Sophienheim Siegen gesetzt hat. Das Sophienheim ist eine Seniorenpflegeeinrichtung der Diakonischen Altenhilfe Siegerland. Seit fast 60 Jahren betreut und pflegt sie alte und hilfsbedürftige Menschen an ihrem Lebensabend. Dort, wo finanzielle Mittel fehlen, möchte der Förderverein das Sophienheim künftig unterstützen. mehr...

13.07.2016 17:10
Der Förderpreis für besondere Leistungen im Fach evangelische Religion wird seit einigen Jahren vergeben, um die Leistungen junger Menschen wert zu schätzen, die sich Fragen des Glaubens gewidmet und sie tiefgründig und wissenschaftlich auf hohem Niveau bearbeitet haben. In diesem Jahr wurde auf der vergangenen Synode des Evangelischen Kirchenkreises Siegen der Förderpreis, der jeweils mit 150 Euro dotiert ist, von Superintendent Peter-Thomas Stuberg an zwei junge Frauen vergeben. mehr...

08.07.2016 12:16
Am ersten Sommerferientag startet das kreiskirchliche Sommerprojekt im Siegerland und darüber hinaus. 46 Jugend-Sommerandachten, für jeden Ferientag eine, haben Jugendliche, Ehrenamtliche in der Jugendarbeit und Hauptamtliche aus den Kirchengemeinden und dem Kirchenkreis Siegen verfasst. „Halt mich!“ lautet der Titel des 80 Seiten starken Heftes und der Internetseite, auf der die Andachten online in einem Blog unter www.andachtensommer.de abrufbar sind.  mehr...

08.07.2016 12:13
Mit einem Gottesdienst wurde der Abiturjahrgang des Evangelischen Gymnasiums (Evau) jetzt (Samstag, 2. Juli 2016) in der Haardter Kirche in Weidenau verabschiedet. Bei der anschließenden Abiturfeier erhielten 94 Abiturientinnen und Abiturienten ihr Reifezeugnis. „Los-lassen“ hatten sich die Abiturienten als Gottesdienst-Motto ausgewählt. Schulleiterin Beate Brinkmann: „Mit Vertrauen als Kraftquelle gelingt loslassen besser.“ Als einen Sprung ins Ungewisse bezeichnete Superintendent Peter-Thomas Stuberg in seiner Predigt das Loslassen und Hineingehen in einen neuen Lebensabschnitt mehr...

08.07.2016 12:09
Es war eine überaus wertschätzende und bewegende Abschiedsfeier, die am vergangenen Donnerstag (30. Juni 2016) der langjährige stellvertretende Schulleiter des Evangelischen Gymnasiums Hartmut Abrell erleben durfte. Abrell war eine Institution in der evangelischen Bildungseinrichtung. Superintendent Peter-Thomas Stuberg: „Sie verlassen nicht nur Ihren Arbeitsplatz, sondern ein Stück gelebtes Leben.“ Stuberg beschrieb ihn als einen leidenschaftlichen Pädagogen. 39 Jahre lang prägte er Schülerinnen und Schüler am Evau. In den letzten 18 Jahren hat er das System Schule Evau in leitender Position mitgestaltet unter einem Chef und zwei Chefinnen. mehr...

08.07.2016 12:05
Viele schwerstkranke Menschen wünschen sich, ihre letzte Lebensphase zu Hause verbringen zu dürfen. In der Praxis ist dies meist nur möglich, wenn Angehörige sich um den Pflegebedürftigen kümmern. Rund um die Uhr. Sieben Tage in der Woche. Um in dieser belastenden Situation zu helfen, entwickelt das Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Siegen als Träger des Ev. Hospiz Siegerland ein neues Angebot: den Ambulanten Ev. Hospizdienst Siegerland. Dieser soll schwerstkranke und sterbende Menschen vor allem zu Hause, aber auch in Krankenhäusern oder Pflegeheimen begleiten sowie Angehörige unterstützen. Silvia Teuwsen ist die neue hauptamtliche Koordinatorin dieses Dienstes. mehr...



Archiv:
2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003